Spielgruppe Zwärgestübli

"Kinder spielen aus dem selben Grund wie Wasser fliesst und Vögel fliegen"

Fred O.Donaldson

Team

Die Spielgruppenleiterinnen stellen sich vor:

a28bfe52-363d-46ac-a70e-0e3b11b13e79.jpe

Daniela

Wagner

 «Ich leite seit dem Jahr 2012 die Spielgruppe in Grindelwald. Für mich ist die Arbeit mit den Kindern und ihren Eltern eine Herzensangelegenheit. Die Fantasie und die wunderbaren Ideen der Kinder begeistern mich immer wieder. 

IMG_4302.jpeg

Barbara Abegglen

«Ich  leite seit 2022 die Spielgruppe in Grindelwald.

In diesem Jahr absolviere ich eine Ausbildung zur Wildnis-Pädagogin und freue mich sehr, mich noch mehr mit der Natur verbinden zu lernen.  Es erfüllt ich sehr wenn ich zusammen mit den Kindern neues Entdecken kann, sowie ihnen die Natur  auf spielerische Art und weise näher  bringen darf.

  

53ecd96c-903b-41a1-a33d-b173914130b1.jpe

Barbara Wenger

«Ich bin Mutter von drei Kindern, wohne in Grindelwald und leite seit zehn Jahren die Spielgruppe. Meine Hobbys sind die Berge, die Tiere, Skifahren und der Garten. Am liebsten verbringe ich meine Zeit draussen. Ich habe 1 Hund, 3 Katzen, 6 Hühner, 1 Güggel und 1 Schildkröte.»

Foto Esti.jpg

Esthi

Steuri

"Durch unsere Zwillinge lernte ich die Spiel- gruppe Zwärgestübli kennen und bemerkte sofort, dass dies ein sehr schöner und wichtiger Teil der Entwicklung von Kindern ist. Ich selbst beschreibe mich als fröhliche und unkomplizierte Person und verbringe meine Freitzeit gerne mit der Familie in der Natur. Durch die Möglichkeit hier mitzu- wirken, erfüllt sich für mich einen lang er- sehnten Wunsch. Deshalb freue ich mich sehr, in diesem wunderbaren Team mit- arbeiten zu dürfen und auf eine schöne, aufregende sowie lehrreiche Zeit mit den Kindern."

Mail-Anhang.jpeg

Ruth

 Nebiker

Ich unterstütze seit 2020 die Spielgruppeleitung bei Ihrer Arbeit.

Meine 3 Kinder sind Erwachsen und so kann ich mich meiner Passion, den Kräutern und Heilpflanzen widmen.

Die Natur mit all ihrer Vielfalt und Schönheit zieht mich magisch an.

Den Kindern spielerisch den Zugang zur Natur zu zeigen, erfüllt mich mit Freude.